Aufstellung zum Abschied

Gestatten, Gm 3/3 231-233

1975/76 wurden durch die Firma "ASPER" in Zürich, drei Diesel-Lokomotiven für den schweren Rangierdienst und gelegentliche Streckeneinsätze, der französischen Firma «MOYSE» an die Rhätische Bahn (RhB) geliefert. Im Jahr 2020 wurden diese in die Jahre gekommen Lokomotiven, durch neue Fahrzeuge der Firma «Stadler» ersetzt. Die als Gm 3/3 231 -233 bezeichneten Fahrzeuge, waren oft im Rangierdienst von Landquart zu beobachten. Viele der heutigen Lokomotivführer der RhB, durften in der Ausbildungszeit auf diesen Loks die ersten Fahrversuche auf den RhB-Schienen unternehmen. Alle drei Loks wurden am Sonntag, 7. März 2021 noch einmal zusammen bei der Drehscheibe in Landquart für ein Gruppenbild aufgestellt. An dieser Aufstellung durfte ich dabei sein und einige Bilder von den Loks machen. 

Fahrzeugvielfalt im Rontal
Winterdampffahrt auf die Rigi

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.bahnbild.ch/de/

Suchen

Go to Top