MGB-Autozug mit HGe 4/4 l 36

Der Autozug aus Sedrun, kurz vor dem Oberalpass

Natürlich war ich auch in der Gegend am Oberalppass, als am Samstag, 10. April 2021 die HGe 4/4 l 36 von MGB-Historic am Autozug vorgespannt wurde. Der Einsatz dieser historischen Lokomotive erfolgte zur Ausbildung und Prüfungsabnahme eines Lokführers auf diesem Loktyp. Der Autozug verkehrt nur in den Wintermonaten und verbindet das Urserental mit der Surselva für die Autofahrer. Allerdings wird das Angebot im Frühling 2022 eingestellt, da das verwendete Rollmaterial das Ende seiner Einsatzdauer erreicht hat und kein Ersatz vorgesehen ist. Bereits am Tag davor, hatte ich die Gelegenheit, die Mannschaft bei der Bereitstellung der Lokomotive in Göschenen zu begleiten. Ein kleines Team von freiwilligen sorgt sich um die in der ehemaligen FO-Werkstätte untergebrachten Fahrzeuge. Unter Mithilfe der HGm 4/4 61 wurde der Oldtimer am späteren Nachmittag nach Andermatt gebracht, da in der Schöllenen aufgrund der Steigung die Lok nicht allein verkehren darf. 

Instruktionsfahrt mit Dampf
Rückblick auf die Ostertage 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.bahnbild.ch/de/

Suchen

Go to Top