Zeitreise am Brünig

HGe 4/4 I oberhalb Meiringen

Ansel Adams sagte einmal: Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.

Mit diesem Grundgedanke besuchte ich am 5. September 2021 die Veranstaltung «Zeitreise am Brünig».
Es war der Tag, wo ich ein Bild realisieren konnte, das ich schon lange machen wollte.

Damit dies gelang, musste die HGe 4/4 I 1992 «Muni» von zb-Historic, von Meiringen nach Brünig-Hasliberg fahren. Im unteren Teil des Zahnstangen-Abschnittes, gibt es einen markanten Felsvorsprung. Dieser wird von den Reisenden über den Brünig-Pass normalerweise gar nicht wahrgenommen.

Über der Szenerie geht der Blick in Richtung Grimselpass mit den Gelmerhörner. Die mittlere der drei Bergspitzen beim Schneefeld, ist der Gärsten-Hörner und 3189 m.ü.M hoch. 

Abschied vom RhB-Standart-Pendel

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.bahnbild.ch/de/

Suchen

Go to Top