Ausstellung auf dem Dampfschiff Schiller

Dampfschiff Gallia vor Weggis

Unsere Dampfschiffe

So lautet meine Bilderausstellung auf dem Dampfschiff «Schiller» während der Hauptsaison 2018 auf dem Vierwaldstättersee. Für mich ist es eine Freude, meine Dampfschiffbilder einem grösseren Publikum vorzustellen. Dank der Stammmannschaft des «Schillers» und dem grosszügigen entgegenkommen der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) wurde dies mir erst ermöglicht.

Natürlich habe ich nur Bilder von den Dampfschiffen des Vierwaldstättersees ausgewählt. Sie zeigen verschiedene Wetterstimmungen im Lauf der Jahreszeiten oder in ganz normalen Situationen, wie sie täglich auf dem See anzutreffen sind. Damit will ich die Besucher meiner Bilder animieren, mit offenen Augen unserer Heimat zu begegnen und vielleicht auch einmal ein Foto aufzunehmen.

UPDATE 1:
Die Ausstellung auf dem Dampfschiff «Schiller» geht 2019 in eine zweite Saison. Auf Wunsch der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) werden jedoch einige Bilder durch neue S/W-Aufnahmen ausgetauscht. Ein neuer Besuch in der Kajüte des Dampfschiffes «Schiller» lohnt sich also. Hoffentlich gefallen die ausgewählten Bilder. Auf viele Feedbacks, Fragen und Anregungen freue ich mich. 

UPDATE 2:
Da die COVID19-Pandemie die Schweiz fest im Griff hat und die Fahrsaison 2020 mit einem reduziertem und gekürzter Fahrsaison bestritten wird, gehen meine Bilder im Jahr 2020 eine drittes Jahr in Folge auf grosse Fahrt.


Besuch der Ausstellung:

Du kannst die Ausstellung auf jeder fahrplanmässigen Kursfahrt des Schiffes besuchen. Die Ausstellung befindet sich in der Kajüte bei dem 2. Klasse Restaurant, auf dem Hauptdeck im vorderen Teil des Schiffes. Zum Besuch der Ausstellung ist keine Konsumation im Restaurant nötig!

Die genauen Einsatzdaten der Dampfschiffe werden aktuell im Internet auf der Webseite der SGV veröffentlicht:
https://www.lakelucerne.ch/de/ihr-schifffahrts-erlebnis/fahrplan-preise/schiffseinsaetze/



Chronik der Ausstellung: 

2016 Erste Idee eines befreundeten Maschinisten des «Schillers», ich könnte doch auch einmal meine Bilder auf dem Schiff ausstellen.
2016/2017 Im Verlauf der Monate wird die Idee immer konkreter.
Herbst 2017 Ich erkläre mich bereit, den Ausstellungsraum in der Kajüte des Schiffes zu gestalten.
März 2017 Offizielle Zusage von der SGV, dass Sie es begrüssen, wenn ich meine Bilder auf dem Schiff ausstelle.
28. März 2018 Erste Besprechung der Ausstellung mit der Schiffsmannschaft auf dem «Schiller» im Winterquartier des Schiffes. Es wurde auch Mass genommen von den Ausstellungswänden, damit diese gestaltet werden können.
Ostern 2018 Die Auswahl der Bilder ist beendet und werden dem Fotolabor in Auftrag gegeben.
27. April 2018 An diesem Tag wurden die Bilder auf dem Schiff aufgehängt. Die Schreinerin von der SGV, Frau Franziska Rölli, hatte bereits am Morgen ganze Arbeit geleistet, so dass ich am Nachmittag bereits die fertige Ausstellung zum ersten Mal begutachten konnte. Die Gelegenheit nutzte auch Herr Mario Gavazzi, zum erstellen einiger Bilder für Presseartikel die folgen werden.
6. Mai 2018 Für diesen Tag war einmal geplant, dass der «Schiller» zum ersten Kursmässigen Einsatz kommt. Leider kam es anders und das Dampfschiff «Unterwalden» wurde nach Flüelen eingesetzt.
27. Mai 2018 Der «Schiller» fährt erstmals mit meinen Bildern im Fahrplaneinsatz und die Ausstellung kann von den Passagieren besucht werden. Dem Schiff wünsche ich für die Saison 2018 immer «eine Handbreit Wasser unter dem Kiel», damit viele Gäste meine Bilder besuchen können. Bis zum Ende der Saison werden das sicher meine Bilder, die am meisten Kilometer absolviert werden haben.
2. Juni 2018 Freunde und Bekannte begleiteten mich bei einer kleinen Feier zur Eröffnung der Ausstellung. Gemeinsam absolvierten wir die Rundfahrt nach Flüelen und zurück nach Brunnen. Steve Gerber, vom Fotoclub Schwyz, hat davon einige Bilder gemacht.  
13. Juli 2018 Mit dem heutigen Tag hat das Dampfschiff «Schiller» bereits 3025 Kilometer in dieser Saison zurückgelegt.
16. September 2018 Mit der Abschiedsparade für das Dampfschiff "Stadt Luzern", fand gleichzeitig die letzte öffentliche Fahrt der "Schiller" für die Saison 2018 statt. Das bedeutet somit, dass meine Ausstellung auf dem formschönen Schiff beendet ist.
21. Oktober 2018 An diesem Sonntag standen die Raddampfer auf dem Vierwaldstättersee zum letzten Mal im fahrplanmässigen Einsatz. Das Dampfschiff "Schiller" mit meinen Bildern war in der Saison 2018 an insgesamt 88 Tagen im Einsatz und hat in dieser Zeit 8741.1 Kilometer zurückgelegt. So viele Kilometer hat sich bis jetzt noch kein einziges Bild von mir gemacht.

Für alle Feedbacks und interessanten Gespräche die durch die Ausstellung zustande kamen, Danke ich vielmals! Mein Dank gilt auch der Stammmannschaft vom Dampfschiff «Schiller» und der ganzen Belegschaft der SGV in Luzern, die es mir erst ermöglicht hat, meine Bilder eine Saison lang an einem breiten Publikum vorzustellen.
Frühling 2019 Die Ausstellung geht in eine zweite Saison! Dazu werden einige Bilder durch Schwarz/Weiss-Aufnahmen ersetzt.
11. Mai 2019 Das Dampfschiff "Schiller" ist an diesem Samstag zum ersten Mal mit den neuen Bildern im Einsatz auf den Kursen 21/30 (Luzern ab 13:12 nach Flüelen an/ab 15:55/16:00 zurück nach Luzern an 18:47).
13. September 2019 Nach 118 Tagen und 11690 Kilometern endet der Einsatz der «Schiller» auf dem Vierwaldstättersee für die Saison 2019.
16. März 2020 Der Virus COVID19 hat nun die Schweiz erreicht und die Infektionszahlen steigen rapide. Der Bundesrat beschliesst deshalb das öffentliche Leben stark einzuschränken und herunterzufahren. Die Verkehrsunternehmen der Schweiz werden gezwungen sämtliche Fahrten, die nicht zur Aufrechterhaltung der Wirtschaft und Sicherung des täglichen Lebens dienen einzuschränken. Das betrifft nicht nur die touristischen Bergbahnen, sondern auch sämtliche Schiffsbetriebe auf den Schweizer Seen. Anfänglich kann die SGV den Pendelbetrieb Weggis-Luzern für Berufspendler noch aufrechterhalten, doch dieser wird später auch eingestellt. Die SGV und deren Tochtergesellschaften gehen in Kurzarbeit.
Ostern 2020 Die Pandemie hat die Schweiz immer noch fest im Griff, doch die Ansteckungen sinken schnell durch die Behördlich angeordneten Massnahmen. Die SGV gibt bekannt, dass die Saison verspätet und da die ausländischen Touristen ausbleiben, mit reduziertem Fahrplan starten. Meine Bilder gehen eine dritte Saison auf grosse Fahrt.
4. Juli 2020 Nach erfolgreichen Probefahrten und den alljährlichen Rettungsübungen, fährt der «Schiller» zum ersten Mal mit Fahrgästen über den Vierwaldstättersee. Das Dampfschiff «Gallia» wird gar nicht für einen Einsatz vorbereitet und kommt in der Saison 2020 nie zum Einsatz.
13. September 2020 Während des Sommers können die Infektionszahlen der Corona-Ansteckungen tief gehalten werden. Doch Maskenpflicht und ausbleibende Touristen führt zu einem noch nie dagewesenen Fahrgasteinbruch seit dem 2. Weltkrieg auf dem Vierwaldstättersee. Nach nur 67 Einsatztagen und 5956 Kilometern endet die Saison der «Schiller» mit einer ganztägigen Extrafahrt.
Herbst/Winter 2020 Europa und die Schweiz steuern auf eine zweite Welle der COVID19-Pandemie zu. Die Situation bleibt länger angespannt und fordert die Gesellschaft weiterhin. Da ausländische Gäste auch in der Saison 2021 ausbleiben werden, beschliesst die SGV, das Dampfschiff «Schiller» zugunsten der «Gallia» im Jahr 2021 nicht einzusetzen. Das formschöne Schiff wird im Jahr 2021 nicht auf dem See zu bewundern sein.

Damit endet auch meine Ausstellung nach drei Jahren auf dem Vierwaldstättersee. Dem Schiller-Kapitän Roger Maurer mit Schiffsmannschaft sowie den Mitarbeitern der Schiffsgastronomie danke ich für die wunderbaren drei Jahre und den vielen tollen und emotionalen Begegnungen auf dem See! Besten Dank und der "Schiller" im eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!
Ankunft in Luzern nach dem letzten Einsatz der Schiller mit meinen Bildern an Bord, 13. September 2020.


Medienspiegel:

26. Mai 2018 Artikel im Urner Wochenblatt Mario Gavazzi hat dafür gesorgt, dass im Urner Wochenblatt ein Beitrag über die Ausstellung erschienen ist.
04. Juni 2018 Bericht im Bote der Urschweiz Im Bote der Urschweiz ist ein Artikel vom Besuch der Ausstellung mit meinen Freunden und Bekannten erschienen.
August 2018 Volldampf, Ausgabe August 2018 In der Vereinszeitschrift der "Dampferfreunde des Vierwaldstättersees" ist ein informativer Artikel über meine Ausstellung erschienen.
6. April 2019 Artikel im Urner Wochenblatt Der freie Mitarbeiter Mario Gavazzi berichtet wieder einmal mehr von den Dampfschiffen auf dem Vierwaldstättersee. Auch meine Bilderausstellung wird erwähnt.


Downloads:

Zur Dokumentation der Ausstellung und der Bilder habe ich eine kleine Zusammenstellung verfasst.
Diese kann mit diesem Link heruntergeladen werden.

Dampfschiff Unterwalden bei Vitznau

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.bahnbild.ch/de/

Suchen

Go to Top