2. Winterdampf Rigi

Talfahrt des Dampfzuges nach Goldau am 24. Februar 2018

Das Wochenende vom 24./25. Februar 2018, war das zweite in der Wintersaison der Rigibahnen, mit Dampffahrten auf den Berg. Dieses Jahr fuhr der Dampfzug am Samstagmorgen von Vitznau nach Rigi-Kulm und am Nachmittag hinunter nach Arth-Goldau. Am Sonntag folgte dann die ganze Reise in umgekehrter Richtung. Meine Anreise erfolgte von Goldau nach Staffel, wo ich den Zug zum ersten Mal aufnehmen konnte. Bei der Bergfahrt am Samstag über die ARB-Strecke, habe ich bereits Ausschau nach möglichen Fotostandorten für die Talfahrt des Dampfzuges gehalten.

Da bei ist mir eine neue Stelle aufgefallen, die dank der Abholzung der Bäume durch die Forstarbeiter neu entstanden ist. Rechtzeitig machte ich mich also auf den Weg zu dieser Stelle. Bei eisiger Kälte musste ich noch etwas warten bis der talwärts fahrende Dampfzug kam und ich mein Foto machen konnte. Etwas versteckt und erhöht in mitten des Waldes hat mich das Personal und die Fahrgäste wohl kaum beim Fotografieren bemerkt.



Winterdampf auf der MOB, 3./4. März 2018
Rundfahrt mit Krokodil Ce 6/8 lll 14305

20180225 2. Winterdampf Rigi

<br><br></p></div><div class="ebd-block " data-type="text" style="text-align: justify;"><p><span>Das&nbsp;Wochenende vom 24./25. Februar 2018,&nbsp;war das zweite in der Wintersaison der Rigibahnen, mit Dampffahrten auf den Berg. Dieses Jahr fuhr der Dampfzug am Samstagmorgen von Vitznau nach Rigi-Kulm und am Nachmittag hinunter nach Arth-Goldau. Am Sonntag folgte dann die ganze Reise in umgekehrter Richtung. Meine Anreise erfolgte von Goldau nach Staffel, wo ich den Zug zum ersten Mal aufnehmen konnte. Bei der Bergfahrt am Samstag über die ARB-Strecke, habe ich bereits Ausschau nach möglichen Fotostandorten für die Talfahrt des Dampfzuges gehalten.</span><br></p><p> Da bei ist mir eine neue Stelle aufgefallen, die dank der Abholzung der Bäume durch die Forstarbeiter neu entstanden ist. Rechtzeitig machte ich mich also auf den Weg zu dieser Stelle. Bei eisiger Kälte musste ich noch etwas warten bis der talwärts fahrende Dampfzug kam und ich mein Foto machen konnte. Etwas versteckt und erhöht in mitten des Waldes hat mich das Personal und die Fahrgäste wohl kaum beim Fotografieren bemerkt.</p><p>
<br><br></p></div>", "author": { "@type": "Person", "name": "Franz Geisser", "image": "https://www.bahnbild.ch/de/components/com_easyblog/assets/images/default_blogger.png" } }

Suchen

Wer ist hier

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Zeit

Go to Top