Frühlingsfahrt am Gotthard

Rückfahrt des Zuges vor Faido

Unter diesem Titel wurde eine Tagesreise am 27. April 2019, von Vereinen mit eigenem Rollmaterial durchgeführt. Von mehreren Startpunkten aus der Deutschschweiz gings los über die Gotthard Bergstrecke in den Tessin. Sogar die im österreichischem Bludenz beheimatete ÖBB 1020.042 «Eisenschwein», wurde für diese Sonderfahrt vom Bodensee über die Schweizerische Südostbahn (SOB) an den Gotthard geleitet. Ab Luino fuhr die Dampflok 50 3673 des «VerbanoExpress» dem Zug aus dem Norden entgegen. Als besonderes Erlebnis für die Mitreisenden, gab es ab Airolo in Richtung Bellinzona Parallelfahrten der beiden Züge.
Leider konnte ich erst am Nachmittag von Zuhause los. Da im Tessin besseres Wetter war, fuhr ich in den Süden, um ein Bild des Zuges auf der Rückfahrt vor Faido zu machen. Mehr als ein Bild lag aber bei der straffen Anordnung der Rückfahrt nicht drin. So trat ich nach dem Foto gemütlich die Heimreise in den regnerischen Norden an. Zuvor wurde jedoch noch ein Nachtessen an der frischen Luft in einem Restaurant von Bellinzona genossen. Die Rückfahrt machte ich wie die Anreise durch den Gotthard-Basistunnel.

Rigibahnen mit Werbewagen
FV-Doppelstock-Zug auf Messfahrt im Gotthard-Basis...

Suchen

Wer ist hier

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Zeit

Go to Top