Gottharddampf

Talfahrender Zug bei Wassen

Ein deutscher Reiseveranstalter hat für die Woche vom 19. - 22. März 2018, eine Dampffahrt über den Gotthard ausgeschrieben. Die ganze Woche den Zügen nachzurennen war mir nicht möglich. Da ich eher weniger Bilder mit Dampf aus dem Tessin habe, beschloss ich wenigstens die Rückfahrt über die Bergstrecke am Donnerstag zu begleiten. Den ersten Dampfzug erwischte ich bei der Einfahrt von Bellinzona mit der 01 202. Mit dem TILO-Flirt ging ich danach bis Faido um den ab Bodio in zwei Teilen geführten Zug erneut aufzunehmen. Den zweiten Zugsteil sollte die C 5/6 2969 aus Sulgen über den Berg führen. Doch dazu kam es leider nicht, da das Personal festgestellt hat, das der Keil des Kreuzkopfes verloren ging. Eiligst wurde ein Mitarbeiter nach Sulgen geschickt, um einen neuen Keil anzufertigen. An eine Weiterfahrt der Dampflok war natürlich nicht mehr zu denken. Dafür durfte die für die Unterstützung am Zugschluss vorgesehene Ae 4/7 an die Spitze und den Zug bis nach Göschenen führen. In Göschenen wurden die beiden Zugsteile wieder vereint.



Abendstimmung bei Zug-Kollermühle
Twindexx RABe 502 403-4 in Erstfeld

Suchen

Wer ist hier

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Zeit

Go to Top