Indianapolis-Rennen Oerlikon

Marc Surer am Indianapolis-Rennen

Alljährlich treffen sich die Freunde schneller Oldtimer an einem Sommerabend in der offenen Rennbahn in Oerlikon bei Zürich, dies war wieder am 24. Juli 2018 der Fall. Dreimal, für jeweils 30 Minuten gehört dann die Rundstrecke mit den Steilwandkurven nicht den Radfahrern, sondern den historischen Rennvehikel. In verschiedenen Gruppen von Motorrädern, Vorkriegs-Fahrzeuge oder historische Rennwagen werden auf der Rundstrecke präsentiert. Als prominente Persönlichkeit fuhr in diesem Jahr Marc Surer mit, der ehemalige Formel-1-Fahrer der unter anderem 82 Grands Prix bestritten hat.


Der rote Mond
Sommerzeit - Ferienzeit

20180724_Indianapolis_Oerlikon

</span><br></p></div>", "author": { "@type": "Person", "name": "Franz Geisser", "image": "https://www.bahnbild.ch/de/components/com_easyblog/assets/images/default_blogger.png" } }

Suchen

Wer ist hier

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Zeit

Go to Top