Gruppenfahrt mit Dampf auf die Rigi

Die beiden Loks sind bereit für die Fahrt über den Berg

Für den Samstag, 22. Juni 2019, meldete sich eine Gruppe von 300 Personen zur Fahrt von Goldau nach Rigi Kulm an. Nicht nur die Gruppengrösse ist eher ausserordentlich für die Rigibahnen, zusätzlich der Wunsch mit dem Dampfzug auf den Berg zufahren, kommt auch nicht so oft vor. Da beide Rigibahn-Dampfloks, H 2/3 Nr. 16 und 17, in Vitznau stationiert sind, wurde am Tag davor eine Überführung von Lok und Wagen nach Goldau nötig. Diese Leerfahrt wurde unter den Followern des Facebook-Profils der Rigibahn ausgelost. Unter den glücklichen Gewinnern war auch ich dabei.
Da gleich beide Loks angefeuert und im Einsatz waren, nutzte ich dies, um einige Bilder bei der Vorbereitung in Vitznau aufzunehmen. Auf dem Doppelspurabschnitt oberhalb der Station Romiti hoffte ich, ein Bild der parallel fahrenden Dampfzüge zu knipsen, was nicht ganz gelungen ist. Weitere Bilder entstanden in der Pause für Personal und Fahrgäste auf Rigi Staffel und beim Unterbringen der Fahrzeuge im Depot Goldau.
Am Folgetag besuchte ich wiederum das altehrwürdige Depot am Fusse der Rigi, um das Personal bei den Vorbereitungen der Züge zu beobachten. Damit die ganze Gruppe befördert werden konnte, musste auch noch der älteste Zahnrad-Triebwagen der Welt, der BCFhe 2/3 Nr. 6 mit dem Vorstellwagen 35, zu Hilfe genommen werden. Diese drei Zugsgarnituren dokumentierte ich noch kurz oberhalb der Station Fruttli, im bewaldeten Abschnitt der ARB-Strecke.

Indianapolis-Rennen 2019
GV Club 1889 und FairFoto-Fahrt

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.bahnbild.ch/de/

Suchen

Wer ist hier

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Zeit

Go to Top